Aufruf MediBüro Berlin an Ärztinnen und Ärzte

Das Büro für medizinische Flüchtlingshilfe benötigt Ihre Mitarbeit!

Das Büro für medizinische Flüchtlingshilfe Berlin verfolgt das Ziel, die medizinische Versorgung von illegalisierten Geflüchteten und Migrant*innen ohne Krankenversicherungsschutz auf pragmatischem und politischem Wege zu verbessern. Das Büro arbeitet seit 1996 als nichtstaatliches, selbstorganisiertes Projekt, in dem alle Mitarbeiter*innen unentgeltlich tätig sind.

Weiterlesen ...

Positionspapier des vdää zur Krankenhausfinanzierung

Positionspapier

des Vereins Demokratischer Ärztinnen und Ärzte zur Reform der Krankenhausfinanzierung

I Die Ursachen der Finanzkrise der Kliniken:

Auf der Einnahmenseite sind vorrangig zu nennen:
  • ein gewaltiger Investitionsrückstand, weil die Bundesländer ihren finanziellen Verpflichtungen bei weitem nicht nachkommen
  • ein gedeckeltes Budget, das die Verhältnisse auf den Kopf stellt: der stationäre Sektor wird seit 1993 nach der Kassenlage der GKV gesteuert anstatt nach den gesellschaftlichen Versorgungsbedürfnissen
  • einer weitgehenden Koppelung des Budgets an die Steigerung der Grundlohnsumme, die aber seit Jahren nur marginal ansteigt. Sie hat sich wegen hoher Arbeitslosigkeit und eines geringen Anstiegs der Arbeitseinkommen mit aufklaffender Einkommensschere von der bis zuletzt positiven wirtschaftlichen Gesamtentwicklung abgekoppelt.
Weiterlesen ...

vdaeae logo zeitschrift

Gesundheit braucht Politik
Zeitschrift für eine soziale Medizin
wird vom vdää herausgegeben und beschäftigt sich mit aktuellen berufs- und gesundheitspolitischen Themen.

zur Webseite

Finde uns auf

Newsletter





Joomla Extensions powered by Joobi