Organisationen und Bündnisse

Bündnisse

Krankenhaus statt Fabrik
Seit 2015 erarbeitet und verbreitet das Bündnis "Krankenhaus statt Fabrik" eine fundierte Kritik am ökonomisierten Gesundheitssystem und vernetzt Beschäftigte im Gesundheitswesen und die Zivilgesellschaft um eine bedarfsgerechte und gemeinwohlorientierte Gesundheitsversorgung zu erkämpfen

Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung
Das Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung setzt sich seit 2012 gegen die von christlich-fundamentalistischen Gruppierungen angestrebte Kriminalisierung und moralisch-gesellschaftliche Ächtung von Schwangerschaftsabbrüchen ein. Es verteidigt das Recht auf eine selbstbestimmte Sexualität und fordert eine aufgeklärte Familienpolitik

Plattform Globale Gesundheit
Vor dem Hintergrund der Bedeutung sozialer und politischer Determinanten von Gesundheit setzt sich die dpgg für staatlich und demokratisch organisierte Gesundheitssysteme und gerechtere Wirtschaftssysteme ein.

Netzwerk Care Revolution
Das Netzwerk Care Revolution ist ein Zusammenschluss von über 80 Gruppen und Personen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, die in verschiedenen Feldern sozialer Reproduktion aktiv sind

 

Ärztliche Organisationen

Mein Essen zahl' ich selbst! - MEZIS
Initiative unbestechlicher Ärztinnen und Ärzte. MEZIS ist Teil der internationalen „No free lunch“ Bewegung. Die Gruppen haben in vielen Ländern das gemeinsame Ziel, sich nicht von der Pharmaindustrie durch Essenseinladungen und Geschenke bestechen zu lassen

Internationale Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges - Ärzte in sozialer Verantwortung (IPPNW)

Studierendengrupen der IPPNW

Vereinigung Demokratische Zahnmedizin

 

Hilfsorganisationen

medico international
Seit 50 Jahren leistet medico international Hilfe für Menschen in Not und arbeitet an der Beseitigung der strukturellen Ursachen von Armut und Ausgrenzung. In Solidarität mit den Ausgegrenzten und Marginalisierten im globalen Süden setzt sich medico international für menschenwürdige Lebensverhältnisse ein, die ein Höchstmaß an Gesundheit und soziale Gerechtigkeit ermöglichen

Sea Eye
Sea Eye ist seit 2015 Teil der zivilen Seenotrettung im Mittelmeer

Sea Watch
Sea Watch ist seit 2014 Teil der zivilen Seenotrettung im Mittelmeer

 

Pharmazie

BUKO Pharma-Kampagne
Die Pharma-Kampagne der Bundeskoordination Internationalismus (BUKO) stellt unabhängige Arzneimittelinformationen zur Verfügung und setzt sich für strukturelle globale Veränderung ein um die sozialen Ursachen von Krankheit zu bekämpfen

Coordination gegen BAYER-Gefahren
Hervorgegangen aus einer Anwohner*inneninitiative arbeitet seit 1978 die COORDINATION GEGEN BAYER-GEFAHREN e.V. (CBG) daran, auf die Risiken der chemischen Großproduktion aufmerksam zu machen, Gefahrenpotentiale zu beseitigen und Alternativen zu entwickeln

Verein Demokratischer Pharmazeutinnen und Pharmazeuten - Pharmazie in sozialer Verantwortung

 

Gewerkschaften

LabourNet Germany
Treffpunkt der gewerkschaftlichen Linken mit und ohne Job

Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di)

Marburger Bund
Verband der angestellten und beamteten Ärztinnen und Ärzte Deutschlands

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

vdaeae logo zeitschrift

Gesundheit braucht Politik
Zeitschrift für eine soziale Medizin
wird vom vdää herausgegeben und beschäftigt sich mit aktuellen berufs- und gesundheitspolitischen Themen.

zur Webseite

Kein Event

Finde uns auf

Newsletter


VDÄÄ-Newsletter abonnieren


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.

Joomla Extensions powered by Joobi